Leistungen

ON-THE-JOB
COACHING

Wir trainieren den Kandidaten direkt am Arbeitsplatz und können unmittelbar nach erlebten Situationen Feedback geben und gemeinsam neue individuelle Lösungsansätze erarbeiten und sofort umsetzen.

TEAM
COACHING

Wir moderieren Team-Meetings mit interaktiven Workshop-Charakter um Ideen Einzelner auf alle anderen Team-Mitglieder zu multiplizieren. Dabei unterstützen wir zusätzlich mit relevanten Themen und Ideen, passend zu den gesetzten Zielen.

FÜHRUNGSKRÄFTE COACHING

Wir begleiten die Führungskraft durch den Tag, oder besprechen erlebte Situationen im Workshop. Im Feedbackgespräch ordnen wir übersichtlich die Fakten und erarbeiten neue Herangehensweisen, dabei unterstützen wir mit aktuellen Kommunikations-Techniken.

Qualität und Quantität von Abschlüssen steigern

Durch die Steigerung der Qualität der Verkaufsgespräche erhöht sich automatisch die Qualität der Abschlüsse. Kunde und Verkäufer lösen sich von der leidigen Preis-Diskussion und richten ihren Fokus im Gespräch auf den Nutzen der Produkte. Vorher nicht erkannter Nutzen fällt jetzt mit ins Gewicht und ermöglicht ein jetzt zwangsläufig erscheinendes Upselling in die höheren Produkt-Kategorien.

Verkäufern einen idealen Rahmen bieten

Der Verkäufer ist das Sprachrohr in der Kommunikation der Führungsetage zum Kunden. Um eine Ideale Kommunikation zu ermöglichen brauchen die Verkäufer einen geeigneten Rahmen in dem sie sich entfalten können. Der Weg zum Abschluss führt über eine gesunde Kommunikation von Zielen, wirkungsvolle Verkaufsrahmenbedingungen, sinnvolle Tagesstrukturen, sowie greifende Motivations- und Weiterbildungsmaßnahmen.

Ein Konzept - Viele Erfolge

Die Idee für das Konzept entstand bereits als erfolgreicher Verkäufer. Durch die Vielfalt der Aufträge entstand über die Jahre als Essenz ein wirkungsvolles und anpassungsfähiges Konzept für Alle Produkte.

Die Erfahrung der letzten Jahre hat gezeigt, das vorgefertigte Verkaufsgespräche und starre Leitfäden von unseren Trainings-Kandidaten nur schlecht angenommen wurden.Der Trainingseffekt war schwach und die Haltbarkeit der Informationen hatte ein zeitnahes Verfallsdatum. Diese Erkenntnis stand nun im Widerspruch eine so dringend notwendige Form in ein Verkaufsgespräch zu bringen, um sowohl den Verkäufern als auch den Kunden einen roten Faden für Ihr Gespräch zu geben. Die Lösung lag am Ende nicht in einer Synergie aus unendlich vielen Verkaufsleitfäden, sondern in der rudimentären Interaktion zwischen zwei Menschen die Informationen austauschen, sich wahrgenommen fühlen und vertrauensvoll behandelt werden wollen.

Somatische Marker, wir nennen sie Bauchgefühl, senden unserem Gegenüber eindeutige Signale. Der feine Unterschied ist der Vorsatz, mit dem ich in das Verkaufsgespräch gehe: der Vorsatz der Manipulation wird oft vom Kunden zu Beginn wahrgenommen, seine somatischen Marker schlagen Alarm und das Gespräch versackt in einer zähen Phase der Kosten-Nutzen-Argumentation und der Einwand-Behandlung. Erst die „Umpolung“ der Kandidaten auf ein neues Rollenverständnis vom Beruf Verkäufer brachte hier den durchschlagenden Erfolg. Dem Kunden mit ehrlich gemeinten Vertrauen, echtem Interesse und Achtsamkeit gegenüber zu treten, sowie ein wertvoller Experte und Berater zu sein, brachte den Durchbruch in der Beziehung zwischen Kunde und Verkäufer.

In den Trainings versorge ich die Kandidaten mit einer minimalistischen Struktur für das Gespräch und durch den Verkäufer individuell wählbare Tools und Techniken, welche sie in die Interaktion einfließen lassen können. Die Kandidaten fühlen sich nach den Trainings in Ihrer Rolle wohler, beraten gelöster und beinahe von allein ergibt sich das so dringend vom Arbeitgeber ersehnte upselling. Wo anfänglich die Vorentscheidung der Kunden in Richtung minimal Produkt tendierte, entwickelt sich per durch den Verkäufer ausgelöste Erkenntnis ein neues Verständnis vom Produkt, vorher nicht verstandener oder gesehener Nutzen wird erkannt und tendenziell hochwertiger eingekauft.

"Verkaufen ändert sich ständig.
Erfolgreiche Kommunikation zwischen Kunde und Verkäufer braucht heutzutage mehr als die emotionslose Anwendung von Techniken."

Wecken Sie das Potential Ihrer Verkäufer!

Der erste Schritt ist ein Telefonat über Ihre Ziele